10 Fakten über mein Lesen

Der Blog Pimisbuecher hat eine tolle Aktion ins Leben gerufen, indem sie auf ihrem Blog über ihre 10 Fakten übers Lesen geschrieben hat. Da Bücher ein fester Teil meines Lebens sind, möchte ich ebenfalls darüber schreiben.

10 Fakten über mein Lesen

1. Fakt:
Ich kaufe andauernd Bücher, dabei ist es auch egal, dass Zuhause noch unglaublich viele Bücher darauf warten gelesen zu werden. Bei meinem Bücherfundus kann man schon lange nicht mehr von einem Stapel ungelesener Bücher, sondern viel mehr von Regalen ungelesener Bücher sprechen.
Aber man kann niemals genug Bücher haben, sagt auch mein Freund und der sollte das wissen, denn der ist Buchhändler.

2. Fakt:
Ich verleihe meine Bücher nicht und wenn es doch mal jemand schaffen sollte, dass ich mich erbarme und eines meiner Schätze verleihe, dann hat er einige Anforderungen zu erfüllen. Hört sich vielleicht für den einen oder anderen bescheuert an, aber meine Bücher sind eben nicht nur Bücher.

3. Fakt:
Ich hasse Rückenbrüche… Alle meine Bücher sehen aus wie neu, auch wenn ich sie schon mehrmals gelesen habe. Damit sie keine bekommen, lese ich Taschenbücher V-Förmig.

4. Fakt:
Mit Tintenherz hat damals alles angefangen, dieses Buch hat mit zu der Leseratte gemacht, die ich heute bin. Bisher habe ich schon fünf Mal gelesen und werde es sicherlich noch einige Male lesen.

5. Fakt:
Momentan versuche ich mich mit Hörbüchern anzufreunden, denn ich möchte bald im Fitnessstudio trainieren und damit das Sport machen auch Spaß macht, möchte ich während des Trainings nicht auf gute Unterhaltung verzichten.

6. Fakt:
Am liebsten lese ich abends im Bett, dabei kann nebenbei auch der Fernseher laufen, dass würde mich nicht stören. Mit Störungen durch die Glotze muss ich allerdings nur selten rechnen, denn bei uns läuft verhältnismäßig selten der Fernseher.

7. Fakt:
Zum Geburtstag und zu Weihnachten wünsche ich mir eigentlich nur noch Bücher oder Gutscheine von denen ich mir dann Bücher kaufen kann.

8. Fakt:
Meine Familie kann meine Liebe zu Büchern nicht so ganz verstehen.

9. Fakt:
Ich schaue nur ungern Buchverfilmungen, wenn ich vorher das Buch gelesen habe. Der Film kann nie mit dem Buch mithalten, zumindest habe ich noch keinen gesehen, der das kann.

10. Fakt:
Ich bin Büchersüchtig und gebe das offen und ehrlich zu.

www.pdf24.org    Send article as PDF   
%d Bloggern gefällt das: