5 Tipps für mehr Geduld auf dem Weg zum Erfolg

Hallo meine Lieben,
wenn ihr den Weg des Erfolgs beschreiten wollt, dann braucht ihr eines ganz besonders – Geduld.
Erfolg stellt sich nicht von heute auf morgen ein, sondern es erfordert eine Menge Arbeit und Zeit, bis man endlich erfolgreich ist und Ungeduld ist dabei das reinste Gift. Falls ihr zu den Menschen gehört, die überhaupt keine Geduld besitzen, heißt das noch lange nicht, dass ihr niemals Erfolg haben werdet, denn Geduld kann man sich aneignen und der Weg dorthin wird bereits die erste Geduldprobe sein.

Warum sollten wir Geduld haben?

Ungeduld bietet einen guten Nährboden für Konflikte und Fehler. Beides kann sich niemand erlauben, der ein festes Ziel vor Augen hat, welches er unbedingt erreichen möchte. Außerdem kann Ungeduld krank machen, da man sich durch sie unter Druck setzt und Stress hat. Dies sind bekanntlich zwei Faktoren, die uns krank machen können.

5 Tipps & Tricks, um geduldiger zu werden

Ihr könnt mir glauben, wenn ich sage, dass diese Tipps wirklich etwas bringen. Ich hatte bereits in einem meiner vorangegangenen Beiträge angedeutet, dass ich durch meine Ungeduld schon viele Fehler gemacht habe. Doch seitdem ich mich an die folgenden Punkte halte, fällt es mir leichter meine Ziele zu verfolgen und ausdauernder an ihnen zu arbeiten.

#1 Bewusst machen

Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung, so auch bei diesem Thema. Bevor ihr lernen könnt geduldiger zu werden, müsst ihr euch eingestehen, dass ihr ein Problem mit der Geduld habt. Wenn ihr das habt, dann steht einem Änderungsprozess nicht mehr allzu viel im Weg, denn eine Veränderung muss zunächst im Bewusstsein passieren, bevor sie sich festigen und von Dauer sein kann.
Hierzu wäre der erste Schritt herauszufinden, in welchen Situationen euch die Ungeduld packt. Schreibt alles auf und analysiert diese Situationen später und schaut, welche Folgen die Ungeduld mit sich gebracht hat. Wenn ihr das getan habt, könnt ihr euch dran machen neue Denkmuster zu entwickeln.

#2 Denkmuster ändern

Eure Denkmuster sind zum größten Teil Schuld an eurer mangelnden Geduld, aber diese kann man ändern. Allerdings ist dies ein langwieriger Prozess und ihr müsst es wirklich wollen, sonst werdet ihr es nicht schaffen.
Meist haben sich Denkmuster über Jahre hinweg entwickelt, dementsprechend schwer ist es sie abzulegen und sich neue anzueignen. Doch mit einem festen Ziel vor Augen und dem Wunsch es wirklich zu tun, werdet ihr es leichter haben.

Ein Beispiel für ein geändertes Denkmuster:
Die Wartezeit z.B. beim Arzt. Bisher hat es euch wahnsinnig genervt, dass ihr ewig im Wartezimmer hocken musstet, obwohl ihr einen Termin habt. Nun habt ihr euer Denkmuster aber geändert und seht das Positive in dieser Wartezeit, dass könnte sein, dass der Arzt sich ausführlich mit seinen Patienten auseinandersetzt oder mehr Zeit zum Lesen, weil ich nach eurem Termin bereits den nächsten habt. Was ihr daraus macht ist eure Sache, aber wenn ihr negative Denkweisen in positive umwandeln könnt, ebnet ihr euren Weg zu mehr Geduld.

#3 Wartezeiten überbrücken

Niemand wartet gern, jeder hasst Wartezeiten und das ist verständlich. Doch anstatt sich darüber zu beschweren nicht voranzukommen, weil ihr auf irgendetwas warten müsst, nutzt diese Wartezeiten, um andere Aufgaben zu erledigen.
Wenn ihr darauf wartet, dass euer Buch aus dem Lektorat zurückkommt, nutzt die Zeit um einen neuen Roman zu plotten oder um ein wenig die Werbetrommel zu rühren. Es gibt immer etwas zu tun, also schafft Wartezeiten ab.

#4 Entspannen lernen

Ihr müsst lernen eure Kräfte einzuteilen und Aufgaben nach eurem Befinden zu koordinieren, dann fällt es euch leichte diese abzuarbeiten und geratet nicht in Panik, weil ihr Angst habt nicht fertig zu werden.
Hin und wieder mal eine Pause, in der ihr nichts weiter tut, als euch zu entspannen. Ungeduldige Menschen können sich nicht entspannen, das ist Fakt. Deshalb solltet ihr an diesem Punkt unbedingt arbeiten. Autogenes Training kann dabei helfen.

#5 Gönnt euch eine Pause

Lasst fünfe auch mal grade sein und macht etwas für euch. Der Erfolg wird gerne einen Tag länger auf euch warten, denn es ist kein Wettlauf, auch wenn viele es so hinstellen.

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentar verfassen