Das Leuchten meiner Welt

Mein Dank für das Rezensionsexemplar des Buches Das Leuchten meiner Welt geht an den Diana Verlag und das Bloggerportal von Random House.

Die wichtigsten Daten auf einen Blick

Titel: Das Leuchten meiner Weltimg_20160814_181056.jpg
Autor: Sophia Khan
Verlag: Diana
Format: Taschenbuch
Seiten: 476
ISBN: 978-3-453-35896-6
Erscheinungstermin: 13. Juni 2016

Der Klappentext

Irenies Kindheit endet an dem Tag, an dem sie nach Hause kommt und ihre Mutter Yasmeen nicht mehr da ist. Der Vater erklärt nichts, weicht allen Fragen aus. Fünf Jahre vergehen, bis Irenie eine Kiste mit Briefen findet und dem Geheimnis ihrer Mutter näher kommt. Auf der Spur einer verbotenen Liebe reist sie von Amerika bis nach Pakistan, voller Hoffnung, in diesem Sommer Yasmeens Verschwinden endlich zu verstehen.

Der erste Satz

An dem Tag, an dem ích die Kiste finde, weiß ich, dass meine Mutter tot ist.

Kurze Zusammenfassung des Inhalts

Irenie ist mit ihrer Nachbarin und Freundin in Florida, als ihre Mutter verschwindet. Ihr Vater erzählt ihr nicht, dass diese bei einem Autounfall in Englang kam und nicht, was er darüber weiß. Erst als Irenie auf dem Dachboden eine Kiste mit den Briefen eines für sie fremden Mannes findet, weiß sie mit Sicherheit, dass ihre Mutter tot ist und nie wieder kommen wird.
Irinie beginnt damit alles über das Leben ihrer Mutter, den Hintergründen ihres plötlichen Verschwindens und ihr Verhältnis zu dem Mann herauszufinden. Dazu reist sie unter anderem in die Heimat ihrer Mutter, um dort bei ihrer Familie so viel wie möglich in Erfahrung zu bringen.

Meine Meinung zum Buch

Ich habe mich durch dieses Buch quälen müssen… Unteranderem lag dies an dem Schreibstil und den Sprüngen in der Geschichte und den Erzählweisen. Da liest man ein Kapitel, in dem Irenie die Briefe des fremden Mannes an ihre Mutter liest und im nächsten Kapitel geht es dann um ihren Vater, der darüber berichtet, wie er seine Frau und die Mutter von Irenie kennenlernt. Das führte dazu, dass ich dem Verlauf der Geschichte nicht mehr folgen konnte…

Fazit:
Es gibt sicherlich Leser, die mit dem Aufbau des Buches zurecht kommen. Ich brauchte eine Menge Durchhaltevermögen, um es in einem langen Prozess zu lesen und hier wiedergeben zu können.
Die Idee hinter der Geschichte ist gut und gefällt mir, allerdings ist die Umsetzung nicht wirklich gelungen, deshalb gibt es von mir 2/5 Eulen für Das Leuchten meiner Welt.

BewertungseuleBewertungseule

www.pdf24.org    Send article as PDF   
%d Bloggern gefällt das: