Der Duft von Eisblumen – Kannst du ihn riechen?

Zu erst möchte ich mich herzlich beim Bloggerportal von Random House und dem Diana Verlag für das Rezensionsexemplar des Buches Der Duft von Eisblumen bedanken und die damit verbundene Möglichkeit, es noch vor dem Erscheinungstermin zu lesen.

Weißt du, wie Eisblumen duften?

Die wichtigsten Daten auf einen Blick

Titel: Der Duft von Eisblumenimg_20160808_030031.jpg
Autor: Veronika May
Verlag: Diana
Format: Taschenbuch
Seiten: 366
ISBN: 978-3-4533-5881-2
Erscheinungstermin: 08. August 2016

Der Klappentext

Gerade frisch getrennt, verliert Rebekka im Stau die Nerven und fährt ihrem Vordermann auf die Stoßstange. Jetzt steht sie nicht nur vor den Trümmern ihres Lebens, sondern auch vor Gericht. Immerhin „darf“ sie Sozialstunden bei der 88-jährigen Dorothea von Katten ableisten. Die lebt allein in einer verwunschenen Villa, und zunächst scheinen die beiden Frauen nur ihre Dickköpfigkeit gemeinsam zu haben. Bis Rebekka auf ein lang gehütetes Geheimnis der alten Dame stößt und versteht, dass man sein Herz nicht auf ewig verschließen kann.

Der erste Satz

Rebekka Winter fand ihren Nachnamen schon immer sehr passend.

Kurze Zusammenfassung des Inhalts

Rebekka ist dort angekommen, wo sie immer sein wollte, nämlich in der Führungsetage einer Werbeagentur. Doch als sie durch einen dummen Zufall erfährt, was ihr Chef wirklich von ihr hält, brennen ihr im Stau die Sicherungen durch und sie fährt ihrem Vordermann absichtlich mehrmals auf. Als Strafe für ihr Vergehen, ordnet der Richter, der für seine ausgefallenen Strafen bekannt ist 120 Sozialstunden ab.
Diese Sozialstunden verrichtet Rebekka bei der 86 jährigen Dorothea von Kampen und lernt dort nicht nur sich selbst besser kennen, sonder erkennt auch, was der wahre Sinn des Lebens ist.

Meine Meinung zum Buch

Der Duft von Eisblumen ist kein Buch, dass zur bloßen Unterhaltung geschrieben wurde. Viel mehr hat es sich die Autorin zur Aufgabe gemacht, eine tiefere Botschaft zu vermitteln. Diese mag für den einen oder anderen vielleicht nicht erkennbar sein, doch all jene, die wirklich bereit sind aus einem Buch zu lernen, werden sich dieser Message öffnen können und dann beginnen nachzudenken, über sich und das Leben und dem Platz auf dieser Welt.
Zumindest ist es mir so ergangen, dass ich, nachdem ich dieses Buch beendet habe einen Moment innehalten musste, um über das Gelesene und die Botschaft nachzudenken. Ich weiß nicht, ob dies so von der Autorin gewollt ist, aber ich bin der festen Überzeugung, dass dieses Buch einem die Augen öffnen kann, wenn man bereit dazu ist.
Weißt du, wie Eisblumen duften?

Fazit:
Dieses Buch fesselt von der ersten bis zur letzten Seite und bringt dem Leser nicht nur schöne Lesestunden, sondern auch noch eine wichtige Botschaft.
Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen und werde es in den nächsten Jahren sicher noch das eine oder andere Mal in die Hand nehmen und mich in der Geschichte verlieren. Deshalb bekommt Der Duft von Eisblumen 5/5 Eulen und den Zusatzstern, weil es mich dermaßen zum Nachdenken gebracht hat.

BewertungseuleBewertungseuleBewertungseuleBewertungseuleBewertungseuleZusatzstern

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: