Erfolgreich Netzwerken – Teil 5

home-office-381229Die ist der letzte Beitrag der Blogartikelreihe Erfolgreich Netzwerken und soll noch einmal die häufigsten Fehler beleuchten.
Jeder von uns macht in seinem Leben etliche Fehler und das ist auch überhaupt nicht schlimm, denn aus diesen Fehlern kann man lernen, dennoch musst du nicht in jedes Fettnäpfchen treten. Vor allem nicht, wenn es um das Netzwerken geht, wo jeder Fehler fatale Folgen haben kann. Deshalb möchte ich dich mit diesem Artikel vor 5 Fehlern warnen und somit versuchen dich davor zu bewahren, sie zu begehen.

5 Fehler, die du beim Netzwerken nicht begehen solltest

1. Fehler: Nur an den eigenen Nutzen denken
Ein Netzwerk ist eine Gemeinschaft und aus dieser soll jedes einzelne Mitglied seinen Nutzen ziehen können. Wenn du nur an dich denkst, wird man dich ziemlich schnell aus dem Netzwerk werfen oder das ganze Gebilde wird in sich zusammenfallen, wie ein Kartenhaus.
Also denk immer daran, dass du nicht alleine bist, sondern da auch noch andere Menschen sind, die einen Nutzen aus der gemeinsamen Arbeit ziehen wollen.

2. Fehler: Zu viele Kontakte sammeln
Viel hilft nicht immer viel, auch nicht beim Netzwerken. Es bringt dir und den anderen nichts, wenn du hunderte von Kontakte hast, aber sich nichts daraus entwickelt.
Natürlich brauch es Zeit bis aus einem lockeren Kontakt eine gefestigte Zusammenarbeit werden kann, aber du musst lernen zu erkennen, wann es sich lohnt die nötige Zeit zu investieren und wann es besser ist diesen Kontakt nicht weiterzuverfolgen.

3. Fehler: Bis zur letzten Minute warten
Irgendwann wird sich herausstellen, ob du dir die richtigen Leute mit ins Boot geholt hast. Warte nicht damit dies herauszufinden, bis es zu spät ist, sondern überleg bereits frühzeitig, ob sich eine weitere Zusammenarbeit wirklich lohnt, ansonsten hast du nämlich eine Menge Zeit verschenkt und kommst am Ende doch nicht ans Ziel.

4. Fehler: Zu spät anfangen
Dein Netzwerk muss stehen BEVOR du es brauchst. Da zuerst das Geben kommt, bevor du daran denken kannst zu nehmen sollte dein Netzwerk bereits lange vor dem Beginn deines Projektes aufgebaut werden, so kommt es bei deinem eigentlichen Anliegen nicht zu unschönen Verzögerungen.

5. Fehler: Gar nicht netzwerken
Ist der allergrößte Fehler, den du in der heutigen Zeit machen kannst und dann ist dir auch nicht mehr zu helfen. Allerdings wirst du diesen Fehler wohl kaum begehen, sonst würdest du diesen Artikel ja nicht lesen.

Das war es nun auch schon, dies war der letzter Artikel der Blogartikelreihe und ich hoffe, dass dir die Beiträge gefallen haben und du einiges mitnehmen konntest. In zwei Wochen erscheint eine Zusammenfassung dieser fünf Artikel, dann gibt es auch noch ein kleines Goodie für euch.

www.pdf24.org    Send article as PDF   

3 comments

  1. Diantha Stern says:

    Hi Jean,

    die Fehlerliste kann ich nur abnicken. Vor allen Dingen Nummer 2 – am besten so lange, bis man komplett den Überblick verloren hat. 😀

    Liebe Grüße
    Diantha Stern

Kommentar verfassen