Follow Friday – Wie verbringst du die Osterfeiertage?

Hallo meine Lieben,
ihr könnt euch nicht vorstellen, wie happy ich momentan bin. Endlich habe ich Arbeit gefunden und kann nun damit beginnen, mir etwas eigenes aufzubauen. Der Traum von der Selbstständigkeit begleitet mich schon länger und jetzt ist sie endlich in greifbare Nähe gerückt.
Damit ihr mich auf meinem Weg begleiten könnt, richte ich die Kategorie Jean goes free ein, in der ich versuchen werde jeden Samstag ein Update zu veröffentlichen, um euch über meine Fortschritte auf dem Laufenden zu halten.

Nun aber zum eigentlichen Thema dieses Beitrags. Patricia vom Blog Fiktive Welten möchte folgendes von uns wissen:

Wie verbringst du die Osterfeiertage?

Ostern ist ein christliches Fest und ich habe mit dem christlichen Glauben nicht allzu viel am Hut. Ich kenne zwar den Grund dafür, dass wir Ostern feiern, aber dieser ist für mich vollkommen irrelevant und interessiert mich nicht sonderlich.

Kirche und Ostermesse fallen damit also schon einmal flach, dennoch ist Ostern etwas ganz besonderes für mich.
Am Ostersonntag sind wir mit Freunden und Bekannten auf dem Gelände meines Lehrbetriebs verabredet, machen dort Osterfeuer, verstecken Süßigkeiten für die Kinder, essen gut und haben Spaß. Der Montag dient dann dazu sich zu erholen und sich auszuschlafen, bevor der ganz normale Wahnsinn wieder beginnt.

Als ich noch klein war, war Ostereier suchen bei meinen Großeltern im Garten angesagt. Dafür bin ich mittlerweile zu groß und zu alt, aber meine Tochter wird in diesem Jahr das erste Mal so richtig suchen gehen müssen. Das wird ein Spaß, freue ich mich schon drauf.

Wie verbringt ihr denn eure Osterfeiertage? Geht ihr in die Kirche? Sucht ihr Eier oder versteckt sie für eure Kinder? Gibt es etwas besonderes zu essen?

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentar verfassen