Montagsfrage: Habt ihr besondere Vorlieben bei den Themen in euren Büchern?

Hallo meine Lieben,
es ist wieder einmal Montag und damit Zeit für eine neue Montagsfrage vom Buchfresserchen. Dieses Mal möchte sie wissen, ob wie bestimmte Vorlieben bei den Themen der Bücher haben. Eine gute Frage, die ich mir so ehrlich gesagt noch nie gestellt habe.

Habt ihr besondere Vorlieben bei den Themen in euren Büchern (Prinzen, Reisen, Märchen etc.) oder achtet ihr da gar nicht drauf?

Wirklich bewusst habe ich bisher nicht darüber nachgedacht, ob ich besondere Vorlieben bei den Themen meiner Bücher habe. Doch wenn ich über diese Frage vom Buchfresserchen nachdenke, fallen mir einige ein.

Nachdem ich eine Weile über diese Frage nachgedacht habe ist mir aufgefallen, dass ich sehr wohl ein paar Vorlieben habe, wenn es um die Themen der Bücher geht, die ich gerne lese.
Märchenadaptionen lese ich momentan unglaublich gerne, Saint Falls ist zum Beispiel eine und liegt auf dem Stapel der ungelesenen Rezensionsexemplare sehr weit oben und ich kann es kaum erwarten, es endlich zu lesen. Wenn da nicht der anstehende Bloggeburtstag wäre… Liebesromane lese ich ebenfalls sehr gern, wobei es ruhig einen Bad Boy geben darf, aber das ist kein unbedingtes Muss, ich kann auch ohne.
Was ich zum Beispiel gar nicht mag sind Romane mit Machtgefälle. Immer wenn Autoren versuchen sich mit dem Thema BDSM auseinanderzusetzen, stellen sich mir die Nackenhaare auf. Erstmal mit dem Thema auseinandersetzen, dann darüber schreiben. Deshalb fand ich auch Shades of Grey so blöd.
Fantasy lese ich immer wieder Mal sehr gern, allerdings dürfen keine Vampire vorkommen, die mag ich nämlich überhaupt nicht. Werwölfe sind aber okay.

Ansonsten bin ich eigentlich recht frei, was die Auswahl meiner Bücher angeht. Jedes bekommt eine Chance von mir, wenn mich der Klappentext und die Leseprobe anspricht. Habt ihr bestimmte Vorlieben bei der Auswahl eurer Bücher?

www.pdf24.org    Send article as PDF   

One comment

  1. Sanny says:

    Ich mag Bücher mit starken Frauen, aber auch Protagonisten die sich in einer Geschichte entwickeln. Ausserdem mag ich bei historischen Romanen die Städte Beschreibung.

Kommentar verfassen