Panem-Challenge: Januar Challenge

Hallo meine Lieben,
wie ihr sicherlich an meinen Rezensionen bemerkt habt, nehme ich dieses Jahr an der Panem-Challenge teil. Sinah vom Blog Pink Mai Books hat diese ins Leben gerufen und heißt uns Tributen bereits im ersten Monat mit einer Zusatzchallenge so richtig ein.
Aktuell habe ich das Gefühl ein wenig am Ziel vorbeigeschossen zu sein, aber das liegt wahrscheinlich an meiner Nervosität und weil ich es kaum erwarten kann die Beiträge zur Challenge von den anderen zu sehen.


Worum geht es?
Wenn die Tribute im Kapitol eintreffen, tragen sie Kleidung, die ihren Distrikt darstellen. Nun seid ihr gefragt. Stellt euren Distrikt kreativ dar! Ob per Kleidung, einer Zeichnung, einer Collage, einer Skulptur, einem Kunstwerk oder oder oder 😀 😀  Da könnt ihr ganz kreativ werden!

Jedes Tribut kann ein Foto von seinem Ergebnis einreichen ^^ Und jeder hat eine Chance auf den 1.,2. und 3. Platz. Das heißt auch, dass ein Distrikt doppelt gewinnen kann.

Vermutlich findet ihr das jetzt doof, aber ich möchte ja, dass jeder der sich Mühe gibt auch eine Chance auf den Gewinn hat.

Die Gewinner erhalten:
1. Platz: 200 Punkte
2. Platz: 150 Punkte
3. Platz: 100 Punkte

Bis wann?
Zeit habt ihr vom 2.1 bis 2.2 um euren Beitrag zu posten! 🙂

Wie werden die Gewinner gewählt?
Ich schaue mir alle Beiträge an und werde die drei Gewinner auswählen. Ich hole mir noch zwei unabhängige Freunde ins Boot, die euch weder kennen noch etwas mit der Challenge zu tun haben!

Wann bekommen wir Bescheid, wer gewonnen hat?
Im Laufe des Februars (genaues Datum gebe ich noch bekannt), werden die Gewinner dann hier gekürt!!!!


Hier mein Beitrag zur 1. Challenge:

Ich stelle mir vor, dass das Distrikt 7, für das ich antrete, in einem schlichten weißen Kleid in die Arena einzieht. Dazu schlichte braune Lederschuhe, wie sie die feinen Damen getragen haben und in der Hand einen Stab, an dessen Spitze ein funkelnder Edelstein steckt, in dem das gesamte Wissen des Distrikts steckt.
Distrikt 7 ist für die Holz und Papierherstellung verantwortlich, deshalb hat es auch das Monopol auf die Herstellung von Bücher und damit haben sie großes Wissen inne. Ein Vorteil vor allen anderen Distrikts, den wir aber nicht zur Schau stellen.

www.pdf24.org    Send article as PDF   

One comment

Kommentar verfassen