Montagsfrage: Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?


Guten Morgen meine Lieben,
ich bin heute früh auf, denn heute ist der erste Tag meines neuen Lebens 🙂 Zumindest hoffe ich das und was passt da besser als die erste Montagsfrage des neuen Jahres? Eigentlich nur ein schöner, heißer, leckerer Kaffee. Allerdings hoffe ich, dass das Buchfresserchen diese Frage nur als Scherz meint.

Montagsfrage: Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

Vorgenommen habe ich mir in dieser Hinsicht schon unglaublich viel, vor allem um meinen enorm hohen SuB etwas zu verkleinern, aber ich schaffe es einfach nicht. Jeder gute Vorsatz ist wie weggeblasen, wenn ich an einer Mängelexemplarkiste vorbeikomme oder der neue Kindle Deal in mein Mailfach flattert.
Also Ja, ich habe mir schon einmal vorgenommen über einen längeren Zeitraum keine Bücher zu kaufen und Nein, ich habe es nicht geschafft. Ich kann zu Büchern einfach nicht Nein sagen und mein Freund ist mir bei diesem Thema auch keine allzu große Hilfe. Er ist nicht nur Rheinländer, die haben bekanntlich keinen Muskel zum ‚Nein sagen‘ und zusätzlich noch gelernter Buchhändler, also kann er von Berufswegen schon zu keinem Buch ‚Nein sagen‘.
Mich stört das aber auch nicht, denn bisher mussten wir noch nie wirklich hungern, weil ich zu viele Bücher gekauft habe. Kannst du Nein sagen oder kommst du auch nicht an ihnen vorbei?

www.pdf24.org    Send article as PDF   
%d Bloggern gefällt das: